Helga [„healthy algae“ = gesunde Alge]

Vielleicht hast Du damals bei "Die Höhle der Löwen" die Vorstellung von "Helga" mitverfolgt. Als ich die Sendung damals sah war für mich klar: Ich möchte mehr darüber erfahren. Vorallem die Tatsache, dass Chlorellaalgen natürliches Vitamin B12 und Eisen enthalten war für mich persönlich sehr spannend und sehr Wertvoll. So durfte ich Helga als Erfrischungsgetränk probieren und später auch das Algenpulver. Ich war und bin sehr begeistert von den Produkten. Vor allem von dem Helga-Pulver bin ich so überzeugt, dass ich es Dir im Rahmen einer gesunden, ausgewogenen Ernährung sehr empfehle. Vor allem für vegan/vegetarisch lebende Menschen ist Helga sehr interessant. Mit 1 TL Algenpulver kann man ca. 25 % des täglichen Bedarfs an Vitamin B12 und Eisen decken. Du kannst das Pulver in Smoothies mixen, Nicecreams (Smoothies auf Basis von gefrorener Banane - sehr erfrischend im Sommer!), in Joghurt/Quark/Dressings rühren oder auch an kühleren Tagen in warmen Zitronenwasser mischen. Deiner Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

 

Hier kommen für Euch ein paar Fakten zu Helga:

 

ALGEN SUPERFOOD

Algen sind ausgesprochen proteinreich, besitzen essentielle Omega-3-Fettsäuren, Vitamine und Mineralstoffe und wirken im menschlichen Körper als Radikalfänger entgiftend. Aufgrund der extrem hohen Nährstoffdichte werden sie auch als Superfood bezeichnet. Algen sind eine der wenigen natürlichen kohlehydratarmen Alternativen zu tierischem Eiweiß.

Algen umfassen eine riesige Artenvielfalt, die sich in ihrer Größe, Farbe und Form unterscheiden. Es gibt ca 30.000 verschiedene Algenarten. Man findet Algen insbesondere im Meer und im Süßwasser, aber sie sind auch in der Luft, am Boden oder im Schnee zu finden.

 

MAKROALGEN UND MIKROALGEN

Man unterscheidet zwischen Makroalgen und Mikroalgen. Makroalgen werden auch als Meeresgemüse bezeichnet.
Die im HELGA Algendrink, den Algencrackern und dem Algenpulver enthaltene Alge ist die Grünalge Chlorella aus kontrolliertem deutschem Anbau.

 

SCHNELLES WACHSTUM FÜR MEHR NACHHALTIGKEIT

Die Chlorella-Alge hat den höchsten Chlorophyll-Gehalt aller Lebensmittel, daher kommt auch ihre grüne Farbe. Wie jede andere Pflanze auch, betreibt sie damit Photosynthese: Aus Kohlendioxid und Sonnenlicht wird Biomasse. Mikroalgen wachsen allerdings bis zu zehnmal schneller als Landpflanzen! Das gelingt ihnen deswegen, weil sie keine Strukturen oder Wurzeln bilden müssen. Daher gelten Algen als besonders ressourcenschonender und nachhaltiger Rohstoff für zahlreiche Endprodukte, vom Bio-Diesel bis zum Nahrungsmittel.

 

IDEAL FÜR EINE AUSGEWOGENE ERNÄHRUNG

Algen gelten als gute natürliche Quelle, um die körpereigenen Speicher an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen aufzufüllen.
Für die Ernährung eignen sie sich ganz besonders durch ihren hohen Proteingehalt von bis zu 60%. Mikroalgen sind damit eine wertvolle nicht tierische Eiweißquelle. Laut WHO/FAO Standards ist die Zusammensetzung dieser Proteine (Eiweiße) als besonders positiv anzusehen, auch gegenüber Eiern, Soja und Weizenprotein. Alle essentiellen Aminosäuren, die der menschliche Körper nicht selbst herstellen kann, sind enthalten und gut bioverfügbar, d.h. sie können vom menschlichen Körper optimal aufgenommen werden.

 

(Quelle: helga.at)

 

Möchtest Du das HELGA Pulver gern probieren? Schreibe mir einfach eine Nachricht und ich schicke Dir ein Probepäckchen HELGA Pulver zu. Ich bin mir sicher, dass HELGA auch Deine Ernährung positiv bereichern wird. Für Fragen rund um eine gesunde Ernährung stehe ich Dir gern zur Verfügung.
Du bekommst HELGA in gut Sortierten Supermärkten oder direkt auf www.helga.at

 

An dieser Stelle möchte ich mich nochmals bei dem HELGA Team, besonders bei Renate, für alles bedanken! Schön, dass es Dich/Euch gibt!